Gerade das Rekrutieren von Experten oder Führungskräften erfordert eine vertrauensvolle Grundlage der Zusammenarbeit zwischen Beratung und Kunden, aber natürlich auch zwischen Beratung und Kandidaten. Augenion praktiziert einen Beratungsansatz, der auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Insofern erweitert sich der Rekrutierungsprozeß immer auch um Themen des Potentials oder der richtigen Positionierung.

Für unsere Kunden ergeben sich aus der langjährigen Zusammenarbeit immer wieder auch Rekrutierungsprojekte, die unter starker temporärer Brisanz stehen. Augenion löst diese Projekte mit dem Fire Fighting Ansatz. Bei gleichbleibend hoher Qualität rekrutieren wir die richtigen Mitarbeiter wesentlich schneller, als mit Hilfe der klassischen Methode.

Hilfreich bei diesem Ansatz ist natürlich auch unsere augenion career lounge, in der wir aktives Networking mit Kandidaten, potentiellen Kandidaten und High Potentials betreiben.

Selbst wenn kein aktuelles Wechselinteresse besteht, so sind auf diese Art beide Seiten doch immer auf dem aktuellsten Stand.

Als ausgesprochen hilfreich hat sich die career lounge auch bei der Diskussion um aktuelle Trends in verschiedenen Branchen gezeigt. Damit können die unterschiedlichsten Perspektiven innerhalb der lounge transparent gemacht werden, so dass die augenion career lounge Mitglieder auf dieser Basis einen thematischen Austausch betreiben können.

Selbstverständlich fehlt hierbei auch das Engagement von den Experten bei augenion nicht. Wir bieten den augenion career lounge Mitgliedern aktuelle Trends aus dem Bewerbermarkt. Wir unterstützen mit Hinweisen im Bezug auf die Gestaltung von Lebensläufen und weisen auf aktuelle offene Positionen hin, selbst auf solche, die nicht ausgeschrieben sind oder erst in einigen Wochen relevant werden.